Die Fernsehbilder lassen erahnen, was im unteren Teil von Alt-Beyenburg los ist. Gott Lob ging es hier nicht um Leib und Leben, doch innerhalb kürzester Zeit sind Sicherheiten, Heimat, Pläne stark beschädigt oder zerstört worden.

Die Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena möchte zeitnah und unbürokratisch helfen.
Neben der praktischen Hilfe, die sich sofort organisiert hat, bitten wir daher um finanzielle Spenden, um dort helfen zu können, wo es schnell und dringend nötig ist.

Die Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena hat hierfür ein Spendenkonto eingerichtet, auf das ab sofort überwiesen werden kann:

Kontoinhaber: Kath. Kirchengemeinde St. Maria-Magdalena
IBAN: DE64 330 500 00 0000 1158 16

Stichwort: "Soforthilfe Beyenburg" (Falls Spendenquittung erwünscht bitte Anschrift angeben.)

Allen die helfen, sei es vor Ort oder durch eine Spende, einen allerherzlichsten Dank und Vergelts Gott!!

SACHSPENDEN wie Kleidung werden derzeit nicht mehr benötigt. Möbelspenden sind im Moment nicht akut, werden aber in eine Liste eingetragen, um eventuell später abgerufen werden zu können.

Bitte melden Sie sich unbedingt, wenn Sie zur Sanierung beitragen können. Mit Baumaterial, Werkzeug, Einkaufsvergünstigungen u. ä.

Nutzen Sie nach Möglichkeit unsere Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank!