„In Bewegung – In Begegnung“ so lautet der Titel der diesjährigen Bibelreihe mit Texten aus dem Lukasevangelium, die vom katholischen und evangelischen Bibelwerk erarbeitet wurde.

7 spannende Texte führen uns von der Begegnung von Maria und Elisabeth, über den Fischzug des Petrus, der bittenden Witwe bis hin zu den Emmaus-Jüngern und spannen einen großen Bogen über das gesamte Evangelium. Zu jedem Text hat die Künstlerin Christiane Oellerich inspirierende und anregende Bilder gestaltet. Teilnehmende bekommen ein Teilnehmerheft nach Hause mit den Texten und Bildern, mit Impulsfragen und Meditationstexten.

Unser Bewegungsradius und unsere Begegnungsmöglichkeiten sind derzeit eingeschränkt. Wir möchten Wege und Möglichkeiten ausprobieren, auch unter eingeschränkten Bedingungen miteinander ins (Bibel-) Gespräch zu kommen, uns auszutauschen und mit Gedanken zu stärken.

Als Team aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde möchten wir zu sieben Bibelabenden einladen, die wir zunächst per Videokonferenz durchführen. Wenn die Pandemiesituation es zulässt, können wir im weiteren Verlauf der Reihe hoffentlich in eine präsentische Form übergehen.

Für die Teilnahme an den Bibelabenden online ist ein Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang, Mikrofon und idealerweise auch mit Kamera erforderlich. Das Programm ZOOM ist sehr einfach zu installieren und zu bedienen.

Die geplanten Termine sind:

  • 25.3. (Lukas 1, 39-56, Maria und Elisabeth)
  • 15.4. (Lukas, 5, 1-11, Fischzug d. Petrus)
  • 29.4. (Lukas 7, 36-50, Salbung Jesu)
  • 06.5. (Lukas 10, 38-42, Maria und Marta)
  • 27.5. (Lukas 17, 11-19, Heilung der 10 Aussätzigen)
  • 10.6. (Lukas 18, 1-8, Die bittende Witwe)
  • 24.6. (Lukas 24, 13-35, Die Emmaus-Jünger)

Jeweils Donnerstag, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Möchten Sie teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte bis Freitag, den 12.03.2021 über die Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Langerfeld, über das Gemeindebüro der evangelischen oder katholischen Kirchengemeinde in Langerfeld oder bei Pfarrerin Heike Ernsting an. Wir benötigen Ihre vollständige Postanschrift, eine Email-Adresse und eine Telefonnummer!

Die Teilnahme an den Bibelabenden ist kostenlos. Die Materialien werden kostenlos von den Gemeinden zur Verfügung gestellt.