Inzwischen ist es eine liebgewordene Tradition:

Die Hubertusmesse Ende Oktober, organisiert durch den Förderverein zur Erhaltung des Klosters Beyenburg. Corona macht es uns in diesem Jahr schwer, aber nicht unmöglich, diese Tradition fort zu setzen. Sofern es das Wetter zulässt, werden wir die Messe am Sonntag, den 25. Oktober, um 9.45 Uhr auf dem Friedhof Zum Bilstein in Beyenburg feiern.

Die aktuelle Situation in Wuppertal erfordert aber, dass wir auch draußen Vorsicht walten lassen müssen, so dass für diesen Gottesdienst die Anzahl der Mitfeiernden auf 100 begrenzt ist. Bis Donnerstag, den 22.10. kann sich über unsere Homepage oder telefonisch in den Pfarrbüros angemeldet werden.

Zusätzlich werden wir die Hubertusmesse im Internet übertragen, den entsprechenden Link finden Sie dann ebenfalls auf www.wupperbogen-ost.de und im Newsletter der nächsten Woche.

Falls wir absehbar wetterbedingt die Messe nicht draußen feiern können, wird in der Klosterkirche die Sonntagsmesse gefeiert, für die sich dann gesondert angemeldet werden muss. Entsprechende Informationen werden wir dann kurzfristig veröffentlichen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Pastor
Martin Schlageter