Pfarreiengemeinschaft

Wupperbogen-Ost

Logo

 

 

frauentragenFrauentragen nennt man diesen alten Brauch aus dem 17. Jahrhundert.

„Maria, die den Herrn unter ihrem Herzen trägt, bittet um Aufnahme.“
„Komm herein, wir nehmen dich gerne auf. Sei gegrüßt Maria, durch die die Freude wiederkommt. Sei gegrüßt, du trägst ja den, der alles hält.“

Dieser alte Brauch ist nun auch schon seit einigen Jahren bei uns in der Gemeinde St. Raphael / St. Paul zu einer festen Aktion in der Adventszeit geworden.

Auch in diesem Jahr sucht Maria wieder Menschen, die sie auf ihrem Weg „nach Weihnachten“ in der Adventszeit bei sich aufnehmen möchten, so dass sie, wie in den letzten Jahren, auf ihrem Weg in vielen Familien Herberge findet.

Wenn Sie auch in diesem Jahr wieder oder aber auch zum ersten Mal an dieser Aktion teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte in die Listen ein, die ab 18./19. bis 25./26. November in unseren Kirchen ausliegen.

Am 1. Advent beginnt in der Vorabendmesse in St. Paul dann Maria ihren Weg durch die Gemeinde. Ich würde mich freuen, wenn sich wieder viele Familien und Einzelpersonen an unserer Aktion beteiligten.
Ursula Klasen.

Zum Seitenanfang