Pfarreiengemeinschaft

Wupperbogen-Ost

Logo

 

Auch in diesem Jahr hat sich ein netter Mensch nach Altenberg aufgemacht, um uns das Friedenslicht aus Bethlehem in den Wupperbogen zu holen.
Ab Heiligabend bis zum 6. Jan. wird es in jeder Kirche stehen.

Wenn Sie ein Windlicht mitbringen, können Sie das Friedenslicht aus der Krippe empfangen und es Menschen überbringen, denen Sie den Frieden wünschen.

Khadra Zreineh sendet 2016 in Bethlehem das Friedenslicht aus.Wir haben zwei Bilder von Khadra Zreineh bekommen, die in Bethlehem das Friedenslicht mit entzündet und den Pfadfindern mitgegeben hat.

Khadra Zreineh empfängt hier in der Geburtsgrotte das Friedenslicht, das nun in unseren Gemeinden angekommen ist.Khadra Zreineh ist in Deutschland aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Beit Jala vor den Toren von Bethlehem. Khadra Zreineh ist Palästinenserin und Christin griechisch-orthodoxen Bekenntnisses.
Die Teilnehmer der Israelfahrt 2013 kennen Sie als ihre Reiseführerin durch Bethlehem.

 

Mehr zur Aktion Friedenslicht unter www.friedenslicht.de

 

Informationen aus den Gemeindebüros:

Wegen häufiger Nachfragen weisen wir darauf hin, dass amtliche Beglaubigungen oder Lebensbescheinigungen von den Pfarrbüros aus haftungsrechtlichen Gründen nicht vorgenommen bzw. ausgestellt werden können.

Bitte wenden Sie sich an die zuständigen staatlichen Stellen (Einwohnermeldeamt oder Bürgerbüros).

Achtung!! Zeitenwechsel!!

Ab dem 6. Mai gilt die Sommer-Gottesdienstordnung:

  • St. Elisabeth:
    • Sonntagvorabendmesse um 18:30 Uhr
    • sonntags keine Hl. Messe
  • St. Maria Magdalena:
    • keine Sonntagvorabendmesse
    • sonntags 09:45 Uhr Hl. Messe

 

Zum Seitenanfang