Pfarreiengemeinschaft

Wupperbogen-Ost

Logo

 

Am 17. und 18. November 2018 finden in den Kirchengemeinden die Wahlen der Kirchenvorstände statt.

Was ist der Kirchenvorstand? Der Kirchenvorstand…

Weshalb Sie dafür richtig und wichtig sind? Weil Sie …

Lesen sie hier...

Der Kirchenvorstand sucht dringend Kandidaten für die Vorstandswahl in St. Elisabeth und St. Petrus sowie in St. Raphael / St. Paul.

Gewählt werden kann, wer das 21. Lebensjahr vollendet hat und seit einem Jahr in der Kirchengemeinde ansässig ist.

Interessierte melden sich bitte in den Pfarrbüros St. Elisabeth, Tel.: 62 65 15 oder St. Raphael, Tel.: 60 24 14.

Auch in diesem Jahr feiern wir am Sonntag, 28.10.18 um 9:45 Uhr in der Klosterkirche Maria Magdalena zu Beyenburg die Hubertusmesse , zu der wir alle herzlich einladen.

Der Förderverein zum Erhalt des Klosters lädt Sie alle nach der Messe in den Klosterhof mit den Jagdhornbläsern Schwelm/Wuppertal-Barmen ein, die das Bergische Heimatlied spielen und das von der Gemeinde mitgesungen wird.

Die Krippenbauer von St. Raphael haben schon mit der Vorbereitung des Krippenbaus begonnen.

Sie benötigen in diesem Jahr weiße Bettlaken und sand– oder erdfarbene Stoffe.Diese können in der Kirche St. Raphael oder im Pastoralbüro abgegeben werden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Wir bilden ein großes Orchester – jede(r) mit seinem Instrument oder als Sänger(in):

2. Wuppertaler Advents-Mitmachkonzert in der Pfarrkirche St. Raphael –
Wuppertal-Langerfeld am Sonntag, 2. Advent, der 09. Dezember 2018

Durch die tatkräftige Unterstützung vieler freiwilliger Helfer/innen konnten wir wieder ein gutes Ergebnis für soziale Zwecke erzielen.

Der Ortsausschuss MM bedankt sich bei allen, die dazu beitragen haben.

Überschuss gesamt:  2.458,95 € davon je 1/3 819,65 € an Förderverein des Klosters, Kindergarten MM, Mission.

Unter dem Motto:
„Dem Vergangenen Dank, dem Kommenden: Ja!“
ergeht die herzliche Einladung zum Fest der Ehejubilare an alle Hochzeitspaare aus den Städten Wuppertal, Solingen und Remscheid sowie aus dem Kreis Mettmann, die im Jahr 2018 ein rundes Jubiläum feiern.

Am 1. September hat die diesjährige Firmvorbereitung in unserem Seelsorgebereich begonnen.

Insgesamt 26 Jugendliche haben sich dazu mit ihren Katecheten im Beyenburger Kloster zum Kennenlernen und gemeinsamen Beten getroffen.

Als Pilger kam der Bandleader der Rock-Pop-Gruppe "One Oak" Yannik Rehr im Jahr 2017 in das Beyenburger Kreuzherrenkloster.

In der folgenden Zeit entwickelte sich eine Freundschaft zwischen ihm und Bruder Dirk. Gemeinsam entstand die Idee, einen Beyenburger Pilgersong zu komponieren und zu produzieren.

Im Juli 2018 fanden die Aufnahmen in den Räumen des Klosters statt.

Der Förderverein zum Erhalt des Klosters Beyenburg nimmt bereits seit 2017 an der Spendenaktion www.gut-fuer-wuppertal.de/projects/50604 teil.

Die Sparkasse verdoppelt am 11. Mai ab 10:00 Uhr Ihre Spenden bis 100,00 € zu Gunsten des Fördervereins für die anstehende Mauersanierung.

Auch in diesem Jahr gab es in der OT Raphaelo wieder ein religiöses Ferienprogramm.

Dieses Mal beschäftigten sich die Kinder eine Woche lang mit dem Thema "Apostel (Freundschaft)". Jeden Tag lernten die Kinder einen neuen Apostel kennen.

Gasteltern: Eine Aufgabe, die sich lohnt

Katharina war 16 Jahre alt, als sie dem Jugendamt signalisierte, dass sie nicht mehr zu Hause leben wollte. Das Verhältnis zur Mutter war erheblich erschüttert, Streit und Enttäuschungen prägten ihren Alltag.
Das Jugendamt brachte das Mädchen in einer Kinder- und Jugendeinrichtung unter.
Dann fand sich ein Platz in einer Gastfamilie.

Öffnungszeiten der Pfarrbüros
vom 15. - 19. Oktober

St. Raphael / St. Paul:

  • Keine Änderung

St. Elisabeth und St. Petrus:

  • Montag: 09:00 - 12:00 Uhr

  • Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr

  • Donnerstag: 15:00 - 17:00 Uhr

  • Freitag: 09:00 - 11:00 Uhr

St. Maria Magdalena:

  • Dienstag: 09:00 – 12:00 Uhr 
  • Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr
Zum Seitenanfang